Logo e-Medienportal.net

Ford

Ford Mustang Mach-E GT.
Von Frank Wald, cen

ampnet – 22. Oktober 2021. Die leistungsstärkste Version der rein elektrischen Crossover-SUV-Baureihe ist von den Modellbrüdern kaum zu unterscheiden – bis man das Fahrpedal runter tritt.

Der Ford Mustang Mach-E hat als erstes vollelektrisches Fahrzeug die offiziellen Behördentests der Michigan State Police bestanden.

ampnet – 27. September 2021. In den USA spricht nichts dagegen, das Elektroauto als Streifenwagen einzusetzen. Detaillierte Prüfergebnisse werden in Kürze veröfffentlicht.

Ford Mustang Mach-E Police-Car Concept.

ampnet – 8. September 2021. Ford hat in Birmingham das Konzept für einen elektrischen Streifenwagen vorgestellt. London und mehrere Grafschaften haben bereits Interesse signalisiert.

Ford E-Transit.

ampnet – 31. August 2021. Das erste batterieelektrische Nutzfahrzeug von Ford begeht seine Europa-Premiere bis 2. September auf der Nutzfahrzeugshow in Birmingham in Großbritannien.

Ford E-Transit.

ampnet – 23. August 2021. Kurz vor Markteinführung im Frühjahr 2022 sollen Kommunen und Lieferdienste Nutzen und Schwächen des Nutzfahrzeug-Stromers aufzeigen, zehn Vorserienmodelle.

Ford Explorer.
Von Walther Wuttke, cen

ampnet – 17. August 2021. Drei-Generationen-Auto, Großraumtransporter und Linke-Spur-Platzhirsch – der wuchtige Teilzeit-Stromer besitzt viele Talente.

Ford Mustang Mach-E.

ampnet – 15. August 2021. In tausendfachen Roboter-Sitzproben, auf Schotterpisten und von Hochdruckreinigern malträtiert muss das Elektro-SUV seine Langlebigkeit beweisen.

Ford Kuga PHEV Plug-in-Hybrid.

ampnet – 5. August 2021. Knapp die Hälfte der Fahrleistung mit Ladestrom, mehr als zwei Drittel fahren weniger als 50 Kilometer, zusammen über 420.000 Fahrtage im Elektrobetrieb.

Ford-Aktion: Explorer Plug-in-Hybrid auf dem höchsten Kletterturm der Welt.

ampnet – 2. August 2021. Zweijährige kostenlose Leihdauer als Siegprämie für schnellsten Gipfelstürmer, 21-jähriger Norweger meistert den Aufstieg in nur drei Minuten und 33 Sekunden.

Ford baut Transit Custom Plug-in-Hybrid für FC-Köln-Maskottchen zum "Hennes-Mobil" um.

ampnet – 28. Juli 2021. Maskottchen des FC Köln fährt lokal emissionsfrei im eigens umgebauten Ford Transit Custom Plug-in-Hybrid mit Rampe und Köttelwanne vom Kölner Zoo ins Stadion.

Damit es im Elektro-Mustang nach Benzinfahrzeug riecht: Mach-Eau.

ampnet – 18. Juli 2021. Ford hat für den Mustang Mach-E GT einen besonderen Duft kreieren lassen. Er enthält auch Noten von Gummi und „animalische Elemente“. Vorurteile abbauen

Reichweitenrekord mit dem Ford Mustang Mach-E: Startpunkt war John O'Groats an der Nordostspitze Schottlands.

ampnet – 13. Juli 2021. Auf einer Fahrt quer durch Großbriannien kam das Elektroauto auf eine Reichweite von etwas über 800 Kilometern. Weniger als 45 Minute für Zwei Ladestopps.

Ford Mustang Mach-E.

ampnet – 9. Juli 2021. Das US-Magazin „Car and Driver“ hat den „Electric Vehicle of the Year Award“ vergeben. Elf Modelle von Audi über Tesla bis Volvo wurden ausgiebig getestet.

Jason Castriota.
Von Jens Meiners, cen

ampnet – 24. Mai 2021. Der frühere Pininfarina- und Saab-Chefdesigner ist bei Ford Leiter der globalen Markenstrategie für Elektrofahrzeuge. Drei Plattformen reichen.

Ford F-150 Lightning.
Von Jens Meiners

ampnet – 23. Mai 2021. Amerikas meistverkauftes Auto bekommt eine über 800 Kilogramm schwere Batterie für Reichweiten von 370 bis 480 Kilometern – und 1051 Newtonmeter Drehmoment.

Dr. Ludger Terhart (r.) ist der erste Kunde in Deutschland, der einen batterie-elektrischen Ford Mustang Mach-E bekommen hat. Marco Möller (l.), Mitglied der Geschäftsführung des Auto-Park Rath in Düsseldorf, und Stefan Wieber, Direktor Pkw der Ford-Werke GmbH für Deutschland, Österreich und die Schweiz, übergaben das Auto.

ampnet – 18. Mai 2021. 64-Jähriger aus Ratingen bekam sein Auto in Düsseldorf. Er entschied sich für die Version mit Heckantrieb und Range-Extender-Batterie für über 600 Kilometer.

Ford Mustang Mach-E.

ampnet – 14. Mai 2021. Neue Bedienfunktionen werden in Kürze via Modem ins Auto gebracht. Zeichnen auf dem Touchscreen, digitale Bedienungsanleitung und erweiterte Navigation.

Ford-Werbekampagne für den Mustang Mach-E.

ampnet – 11. Mai 2021. Heute startet zur besten Sendezeit eine Werbekampagne für die vollelektrische Sportlimousine. Neue Wege in der Kommunikation. Erstmals auch auf Tiktok.

Ford E-Transit.

ampnet – 4. Mai 2021. Der Transporter soll im Frühjahr nächsten Jahres auf den Markt kommen. Fast 200 kW Leistung und bis zu 350 Kilometer Reichweite. Tests auch in Nordamerika.

Ford Mustang Mach-E: Videoausschnitt DNA.

ampnet – 13. März 2021. Spektakuläre Videoreihe soll Leistungsfähigkeit des batterie-elektrischen Antriebs und Möglichkeiten der modernen Bordelektronik demonstrieren.

Ford Mustang Mach-E.
Von Walther Wuttke

ampnet – 3. März 2021. Das erste vollelektrische Modell der Marke nach dem vor einiger Zeit eingestellten Focus Electric trägt einen legendären Namen. In unter sechs Sekunden auf 100.

Ford Mustang Mach-E.
Von Walther Wuttke

ampnet – 15. Dezember 2020. Das legendäre US-Modell bekommt im Elektrozeitalter einen fünftürigen Ableger. Wahlweise 269 oder 346 PS und Allradantrieb. Bis zu 600 Kilometer Reichweite.

Ford E-Transit.
Von Walther Wuttke

ampnet – 13. November 2020. 269 PS soll die Elektroausgabe des europäischen Marktführers liefern. Auf den Markt kommt er aber erst in etwas über einem Jahr. Zunächst Kundenerprobung.

Ford Kuga PHEV.

ampnet – 19. Oktober 2020. Aufgrund eines fehlenden Entlüftungspaketes kann der Kuga Plug-in-Hybrid Feuer fangen. Ford stoppt den Verkauf und bittet Kunden, nicht extern zu laden.

Ford Mustang Mach-E.
Von Frank Wald

ampnet – 12. Oktober 2020. Das erste reine Elektroauto der Marke rollt nun doch erst Anfang 2021 zu den Händlern. Die Power-Version GT startet nicht vor Ende nächsten Jahres.

Ford Mustang Mach-E GT.

ampnet – 9. Oktober 2020. Dem Mustang Mach-E folgt Ende 2021 eine GT-Version mit 465 PS. Wetterfeste Wallbox mit 7,5-Meter-Kabel. „Go Electric“-Erlebniswelt eine Woche lang in Hamburg.

Ford Explorer.
Von Walther Wuttke, cen

ampnet – 5. Oktober 2020. Der Ford Explorer ist zurück - diesmal mit einem Antriebskonzept, das weniger Durst an den Tag legt. 3,1 Liter nach WLTP sind es in der Praxis aber nicht.

Ford Mustang Mach-E GT.

ampnet – 25. September 2020. Ford bringt das Powerpaket Mustang Mach-E GT mit 465 PS (342 kW) auf den europäischen Markt – Sprint in 3,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Ford Mustang Mach-E.

ampnet – 18. September 2020. Norwegen-Tour mit dem Ford Mustang Mach-E zeigt Alltagstauglichkeit bei einer vorbildlich ausgebauten Lade-Infrastruktur.

Die künstlichen Fahrgeräusche des Ford Mustang Mach-E haben Matthew Dear zu einem elektronischen Arrangement inspiriert.

ampnet – 28. August 2020. Klangtüftler Matthew Dear hat mit den künstlich erzeugten Fahrgeräuschen des Autos den Song „New Breed“ komponiert. Hypnotisierendes elektronisches Arrangement.

Ford Mach E-1400.

ampnet – 21. Juli 2020. Ford Mustang Mach-E 1400: Ford Performance und RTR Vehicles entwickelte voll-elektrische „Straßen-Rakete“ für den Rennsport. Debut in der NASCAR-Serie.

Ford Transit PHEV.

ampnet – 6. Juli 2020. Wie versprochen bietet Ford ab Herbst Geofencing in den Kastenwagen und Personentransportern an. Damit lassen sich Umweltzonen zielgenau elektrisch befahren.

Ford Mustang Mach-E.

ampnet – 29. Juni 2020. Mit der Funktion „Intelligent Range“ wird eine möglichst exakte Reichweiten-Prognose angestrebt. Sie bezieht zum Beispiel auch das Wetter mit ein.

Ford Explorer Plug-in-Hybrid.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 22. Juni 2020. Mit dem neuen Modell rollt ein ur-amerikanisches SUV auf den Markt. Der über fünf Meter lange Siebensitzer kommt auf einen Normverbrauch von 3.1 Litern.

Ford Kuga ST-Line X Plug-in-Hybrid.

ampnet – 20. Juni 2020. Die Marke streicht bereits erste Antriebe, mit denen sich die neuen CO2-Ziele nicht mehr erreichen lassen. Erstes reines Elektroauto wird der Mustang Mach-E.

Ford Mustang Mach-E.

ampnet – 12. Mai 2020. Software-Updates dienen der stetigen Verbesserung des gesamten Fahrzeugs von Sprachsteuerung über Entertainment-System bis zu Fahreigenschaften und Komfort.

Ford Mustang Cobra Jet-1400-Dragster.

ampnet – 23. April 2020. Mit 1400 PS und 1500 Newtonmetern geht ein rein elektrischer Ford Mustang an den Start, der die Viertelmeile in rund acht Sekunden absolvieren soll.

Infografik Geräuschniveau des Ford Kuga sowie seiner Ahnen.

ampnet – 21. April 2020. Der Kölner Automobilhersteller ergreift eine Reife von Maßnahmen, um das Geräuschniveau in seinen Fahrzeugen zu senken. In 50 Jahren um das Vierfache.

Ford Mustang Mach-E.

ampnet – 13. Februar 2020. Der Crossover kommt noch in diesem Jahr. Mit einer Roadshow durch verschiedene Länder will der Automobilhersteler für seine elektrifizierten Fahrzeuge werben.

Bereit für Morgen - die neue Markenausrichtung von Ford.

ampnet – 29. Januar 2020. Mit TV-Spots und dem Song „Power“ von Kanye West wirbt die Marke für seine Elektrooffensive. Im Mittelpunkt stehen Mustang Mach-E, Puma und Kuga.

Opel-Chef Michael Lohscheller mit dem Corsa-e.
Von Walther Wuttke

ampnet – 6. Januar 2020. Im neuen Jahrzehnt soll die E-Mobilität volle Fahrt aufnehmen. 2020 stehen viele E-Modelle beim Händler. Unser Autor Walther Wuttke hat sie ausfindig gemacht.

Ford Mustang Mach-E.

ampnet – 18. November 2019. Die elektrische Limousine wird in verschiedenen Varainten angeboten. Das Basismodell wird knapp 47 00 Euro kosten und 450 Kilometer weit kommen.

Ford Transit Smart Energy Concept.

ampnet – 15. November 2019. Ford untersucht, wie sich Lichtfarben auf das menschliche Empfinden auswirken. Dadurch soll die Temperierung des Innenraums um 50 Prozent reduziert werden.

Ford Transit Custom PHEV.

ampnet – 15. Oktober 2019. Dank Geofencing schalten die elektrifizierten Transporter automatisch den Range Extender aus, wenn es in eine Umweltzone geht.

Ford Transit Custom PHEV.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 2. Oktober 2019. Seit 1992 kürt die IVOTY Co Ltd. (International Van of the Year), eine Gruppe europäischer Fachjournalisten für leichte Nutzfahrzeuge, alljährlich die besten unter den neuen Kasten-, Pritschen- und Lieferwagen sowie Kleinbussen und Hochdachkombis. Ford war von Anfang an 13-mal in der Spitzengruppe vertreten, landete dabei fünfmal auf Platz drei, dreimal auf Platz zwei und belegte fünfmal das Siegertreppchen. Für 2020 sind die Chancen auf einen Platz ganz oben erneut vielversprechend, denn Ford schickt als erster Automobilhersteller mit dem Transit Custom und dem Tourneo Custom Fahrzeuge in der Ein-Tonnen-Nutzlastklasse als PHEV (Plug-in Hybrid Electric Vehicle) ins Rennen.

Ford Transit PHEV.

ampnet – 27. September 2019. Ford hat den ersten Plug-in-Hybrid-Transporter mit einer Tonne Nutzlast. Transit Custom PHEV und Tourneo Custom PHEV rollen zum Ende des Jahres an.

IAA 2019: Ford.
Von Walther Wuttke

ampnet – 11. September 2019. Auch beim Kölner Automobilhersteller stehen die Zeichen auf Strom. Dazu gibt es gleich drei neue Modelle in Frankfurt zu sehen.

Dethleffs Globevan e-Hybrid.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 30. August 2019. Nach dem Wohnwagen für Elektroautos geht das Unternehmen die Elektrifizierung des Campingbusses an. Noch handelt es sich aber auch hier nur um eine Studie.

Ford Tourneo Custom.

ampnet – 5. März 2019. Der Ford Tourneo Custom ist ab sofort mit neuen Dieselmotoren erhältlich. Der 2.0-Liter-Ecoblue-Diesel mit 185 PS erreicht ein maximales Drehmoment von 415 Newtonmetern und ersetzt die bisherige Top-Motorisierung mit 170 PS. Er soll bis zu sechs Prozent Kraftstoff einsparen. Außerdem ist der weiterentwickelte Ford Tourneo Custom das erste Fahrzeug in seinem Segment, das auf Wunsch mit 48 Volt-Mild-Hybrid-Technologie ausgeliefert wird. Neu sind auch sechs Einzelsitze im Konferenz-Format.

Drei Streetscooter Work XL werden beim Kölner Karneval als Bagagewagen eingesetzt: das Kölner Dreigestirn zusammen mit Christoph Kuckelkorn, Präsident des Festkomitees Kölner Karneval (2.v.li.) und Hans Jörg Klein (2.v.re.), Geschäftsführer Marketing und Verkauf der Ford-Werke.

ampnet – 17. Februar 2019. Prinz Marc I., Bauer Markus und Jungfrau Catharina haben die Streetscooter-Fertigung in den Kölner Ford-Werken besucht. Dabei konnte sich das Karnevals-Dreigestirn ein Bild davon machen, wie die Elektro-Transporter Work XL entstehen. Drei der in Kooperation mit der DHL-Tochter Streetscooter gebauten Fahrzeuge werden beim Rosenmontagszug am 4. März von drei Karnevalsgesellschaften als Bagagewagen eingesetzt. Damit kommen erstmals in der 196-jährigen Geschichte des Kölner „Zochs“ die „Kamelle“ und „Strüßjer“ rein elektrisch.

Ford Transit PHEV.

ampnet – 29. November 2018. Ford setzt ab Frühjahr 2019 eine Flotte von zehn Transit mit Plug-in Hybridantrieb bei städtischen Unternehmen in Köln ein. Das von der Stadt unterstützte Projekt soll untersuchen, inwieweit Hybridantriebe zur Erreichung der lokalen Luftreinhalteziele beitragen können. Der von Ford finanzierte Test ist zunächst auf zwölf Monate ausgelegt.

Produktion des Streetscooter Work XL im Ford-Werk Köln.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 9. Oktober 2018. Die Landung erfolgte punktgenau. Just zum internationalen Tag der Post, zu dem die Vereinten Nationen seit 2011 den 9. Oktober auserkoren haben, feierte die Ford-Werke GmbH in Köln offiziell den Start der Serienproduktion des Streetscooter Work XL, eines vorerst noch exklusiv für die Deutsche Post DHL Group gefertigten rein-elektrischen Transporter auf Batteriebasis. Fortan werden 180 Mitarbeiter im Zwei-Schicht-Betrieb bis zu 16 Exemplare dieses Fahrzeugs täglich bauen, das eine Ladung von bis zu 1275 Kilogramm transportieren kann.

Ford Transit Custom PHEV.

ampnet – 18. September 2018. Ford zeigt den Transit Custom PHEV (Plug-In Hybrid Electric Vehicle) auf der 67. IAA Hannover (20. bis 27.09.2018). Der Transporter in der Klasse bis eine Tonne Nutzlast wird erstmals in der Serienversion vorgestellt. Der Lieferwagen besitzt einen teil-elektrifizierten Antriebsstrang, der im reinen Strombetrieb einen emissionsfreien Aktionsradius von bis zu 50 Kilometern ermöglichen soll. Stehen längere Touren auf dem Programm, springt der EcoBoost-Turbobenziner mit 1,0 Liter Hubraum ein.

Ford Transit.

ampnet – 10. September 2018. Ford rückt auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (Publikumstage: 20.–27.9.2018) die Elektrifizierung in den Mittelpunkt. So feiert der modernisierte Transit seine Premiere, der als erstes Fahrzeug seines Segments mit einem 48-Volt-Mild-Hybrid-Antrieb (mHEV) zu den Kunden rollt. Die Baureihe erhält eine geänderte Frontpartie und ein neues Interieur. Zudem zeigt Ford den serienreifen Transit Custom PHEV mit Plug-in-Hybrid-Technologie.

Ford BEV-Studie.

ampnet – 6. September 2018. Ford hat heute das erste Teaser-Bild eines neuen batterie-elektrischen Fahrzeugs präsentiert. Das Design ist vom Ford Mustang inspiriert. Die Markteinführung des Ford Performance-Fahrzeugs ist für das Jahr 2020 vorgesehen. Rund 480 Kilometer soll das Elektroauto schaffen. Bei dem bislang noch namenlosen Fahrzeug handelt sich um das erste Produkt des Ford Team Edison, das eigens für die Entwicklung von Elektrofahrzeugen gegründet worden war.

Ford Transit PHEV.

ampnet – 14. Mai 2018. Gemeinsam mit Ford untersuchen die Regionalregierung und die städtischen Behörden von Valencia ab November den Einsatz des Transit Custom PHEV. Das Augenmerk wird hauptsächlich auf kleine und mittlere Flotte gerichtet sein. Die Plug-in-Hybridfahrzeuge werden mit Telematik-Systemen ausgerüstet, um Daten zu sammeln.

Ford nimmt mit 20 Transit Custom PHEV an einem Flottentest in London teil.

ampnet – 7. September 2017. Ford stellt einem einjährigen Modellprojekt zur Verbesserung der Luftqualität in London 20 Transit Custom Plug-in Hybrid zur Verfügung. Es startet noch in diesem Jahr und basiert auf einer Zusammenarbeit mit örtlichen Unternehmen und Behörden, die erforschen, wie Hybrid-Fahrzeuge gleichzeitig zur Erhöhung von Luftqualität und Produktivität im Stadtverkehr beitragen können. Zu den Projektbeteiligten gehören unter anderem der Flughafen Heathrow, die Polizei und der Energieversorger British Gas.

Street Scooter Work XL.

ampnet – 16. August 2017. Ford und die Deutsche Post DHL haben heute in Köln ihren gemeinsam geplanten Elektro-Transporter vorgestellt. Das Fahrzeug basiert auf einem Transit-Fahrgestell und wird als Street Scooter Work XL gebaut. Rund 150 Vorserienfahrzeuge für die Paketzustellung sollen noch in diesem Jahr im Aachener Street-Scooter-Werk gebaut werden. Bis Ende 2018 planen beide Unternehmen rund 2500 Einheiten. Der Verkauf des Work XL an Drittkunden ist mittelfristig vorgesehen, so wie dies auch bei den Street-Scooter-Modellen Work und Work L praktiziert wird.

Ford Focus Electric.

ampnet – 6. Februar 2017. Ford hat den Focus Electric überarbeitet. Das Elektroauto hat jetzt eine höhere Normreichweite und eine Schnell-Ladefunktion. Die Lithiumionen-Hochvolt-Batterie wartet mit einer von 23 auf 33,5 kWh deutlich gestiegenen Speicherkapazität auf. Die Reichweite des Fünfsitzers pro Batterieladung steigt dadurch um über 40 Prozent von bisher rund 160 Kilometern auf bis zu 225 Kilometer.

Ford Transit PHEV.

ampnet – 20. Januar 2017. Ford möchte mit seinen Fahrzeugen zur Verbesserung der Luftqualität in London beitragen. Für einen Zeitraum von einem Jahr stellt das Unternehmen Flottenbetreibern insgesamt 20 Transit Custom mit Plug-in-Hybrid-Antrieb (PHEV) zur Verfügung, die im innerstädtischen Verkehr rein elektrisch fahren können.

Ford.

ampnet – 11. Dezember 2015. Bis 2020 investiert Ford 4,5 Milliarden US-Dollar (ca. 4,1 Milliarden Euro) in den Ausbau seiner elektrifizierten Fahrzeugflotte. Ziel ist die Erweiterung des Produktportfolios um 13 neuer Modelle. Damit wären im Jahr 2020 rund 40 Prozent aller Ford-Modelle auch als elektrifizierte Variante verfügbar. Aktuellster Projekt ist der neue Ford Focus Electric, bei dem das bisherige Wechselstromladen durch eine Gleichstromladeoption ergänzt werden wird. So hat der Kunde die Möglichkeit, eine 80-prozentige Batterie-Aufladung in schätzungsweise 30 Minuten zu erreichen.

Modellprojekt „ColognE-mobil“ (v.l.): Ford C-Max Energi, Transit Connect BEV und Focus Electric.

ampnet – 21. Januar 2015. Im Rahmen des Modellprojekts „ColognE-mobil – Elektromobilitätslösungen für NRW“ hat die von Ford gestellte Elektroauto-Flotte mit 61 Fahrzeugen bei den verschiedenen Projektpartnern bislang knapp 350 000 Kilometer zurückgelegt. Über die Hälfte davon absolvierten die Plug-in-Hybridmodelle des Typs C-Max Energi, auf die 22 Ford Focus Electric entfielen über 92 000 Kilometer und rund 74 000 Kilometer auf die beiden Transit-Versionen. Die maximal gefahrenen Strecken liegen bei den rein elektrisch betriebenen Ford Focus Electric und Ford Transit Connect BEV bei 181 Kilometern bzw. 78 Kilometern.

Ford Mondeo Hybrid.

ampnet – 26. November 2014. Der neue Ford Mondeo Hybrid läuft ab sofort im spanischen Werk in Valencia vom Band. Dabei handelt es sich um das erste Hybrid-Fahrzeug, das von Ford in Europa hergestellt und verkauft wird. Der Ford Mondeo Hybrid kombiniert einen speziell entwickelten 2,0-Liter-Benzinmotor mit einem Elektromotor und einem 1,4 kWh Lithiumionen-Akku. Der Antrieb sorgt für einen Durchschnittsverbrauch (nach NEFZ) von 4,2 l/100 km und CO2-Emissionen von 99 g/km. Der Mondeo Hybrid ist bereits bestellbar.

Ford C-Max Solar Energi-Studie.

ampnet – 8. Januar 2014. Ford stellt auf der Consumer Electronics Show in las Vegas (- 10.1.2014) den C-Max Energi Solar Concept vor. Der Plug-in Hybrid-Technologie ist mit einem hocheffizienten Solardach ausgerüstet, das mittels einer lupenähnlichen Linse Strom aus Sonnenenergie erzeugt. Dadurch können die Ladeintervalle des Fahrzeugs verlängert werden.

Ford C-Max Solar Energi Concept.

ampnet – 3. Januar 2014. Ford wird bei der Consumer Electronics Show (CES, 7. – 10. Januar) ein Konzeptauto mit Solar-Stromversorgung vorstellen, das Ford C-Max Solar Energi Concept. Es soll die Vorteile der großen Reichweite eines Plug-in-Hybrids verbinden mit der Unabhängigkeit vom Stromnetz, weil die Batterie über Solarmodule geladen wird. Ford geht davon aus, dass ein Tag in der Sonne ausreicht, um die Batterie zu füllen.

Ford Focus Electric für die HTW Saar (v.l.): Mchael Steuer (vorne links), Qualitätsleiter im Ford-Werk in Saarlouis, übergab das rein batterie-elektrisch betriebene Fahrzeug an Prof. Dr. Wolfram Seibert und Prof. Dr. Hans-Werner Groh.

ampnet – 6. Dezember 2013. Das Ford-Werk Saarlouis hat der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW Saar) einen Focus Electric gestiftet. Das Fahrzeug wird künftig im Studiengang Fahrzeugtechnik für die angehenden Ingenieure genutzt, um ihnen das Thema der elektrischen Antriebe am konkreten Beispiel zu veranschaulichen. So können die Studierenden etwa auf Teststrecken Energieverbräuche, Rollwiderstände und entsprechende elektrische Parameter in verschiedenen Situationen prüfen, analysieren und berechnen.

Ford Focus Electric.

ampnet – 3. September 2013. Als weltweit zweitgrößter Anbieter von Hybrid-Fahrzeugen hat Ford im vergangenen Jahr seinen Marktanteil im Segment der elektrifizierten Automobile in den USA auf fast 16 Prozent vervierfacht. In den ersten sechs Monaten 2013 konnte die Marke in Nordamerika weitere 46 000 Wagen mit E-Antrieb absetzen - ein erneutes Plus von 400 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Ford Focus Elctric.

ampnet – 24. Juni 2013. Zu Preisen ab 39 900 ist ab sofort der Ford Focus Electric bestellbar. Das Fahrzeug kann von Gewerbekunden zu einer monatlichen Rate von 555 Euro (brutto) auch geleast werden. Für Privatkunden bietet die Ford-Bank besondere attraktive Finanzierungsmodelle an. Der Elektromotor hat eine Leistung von 107 kW / 145 PS und bringt 250 Newtonmeter Drehmoment mit. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 137 km/h, die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h ist auf Wunsch in 11,4 Sekunden erledigt, die Reichweite beträgt rund 160 Kilometer. Das Kofferraumvolumen beträgt 237 Liter, die Zuladung des 1,7 Tonnen schweren Fünftürers ist mit 385 Kilogramm ebenfalls eingeschränkt.

Produktionsstart des Ford Focus Electric in Saarlouis: Bundesumweltminister Peter Altmaier und die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer Gast von Bernhard Mattes, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH (links).

ampnet – 13. Juni 2013. Ab sofort läuft Im Ford-Werk in Saarlouis der rein batterieelektrisch angetriebene Ford Focus Electric vom Band. Zum offiziellen Produktionsstart waren gestern Bundesumweltminister Peter Altmaier und die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer Gast von Bernhard Mattes, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH. Der Ford Focus Electric ist der erste Personenwagen mit diesem Antrieb von Ford in Europa.

Ford Fusion.

ampnet – 17. Januar 2013. Der neue Ford Fusion Energi mit Plug-In-Hybridmotor schafft im Elektrobetrieb 34 Kilometer. Ein fast drei mal so lange Distanz wie die aktuellen Plug-In-Hybridfahrzeuge von Honda und Toyota schaffen. Die Reichweite im kombinierten Modus beträgt damit 998 Kilometer.

Ford Focus Electric.

ampnet – 3. September 2012. Der ab 2013 erhältliche Ford Focus Electric wird serienmäßig über ein spezielles Display namens „Smartgauge“ verfügen. Das Anzeige-Instrument hilft über eine grafische Animation zu einer besonders Energie sparenden Fahrweise und damit zu möglichst hohen Reichweite beiträgt. Die Rückmeldung auf den Fahrstil erfolgt mittels stilisierter Schmetterlinge, die auf dem „Smartgauge“-Display in der Instrumententafel erscheinen. Je mehr Falter zu sehen sind, desto effizienter ist der Umgang mit dem Elektrofahrzeug. Wird der Fahrstil aber unökonomisch, „flattern“ die Schmetterlinge einfach davon.

Ford Focus Electric.

ampnet – 7. März 2012. Ford bietet den Besuchern des Genfer Automobilsalons (8.-18.3.2012) die Gelegenheit, eigene Erfahrungen mit dem ersten rein elektrisch betriebenen Personenwagen der Marke zu sammeln. Der Ford Focus Electric bietet eine Reichweite von bis zu 160 Kilometern.

Ford Focus Electric.

ampnet – 20. Dezember 2011. Im Ford-Werk Wayne (Michigan Assembly Plant) im US-Bundesstaat Michigan ist die Produktion des rein batterieelektrischen Ford Focus Electric angelaufen. Nach 20 Jahren Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Elektromobilität und 500 angemeldeten Patenten für Elektro- und Hybrid-Technologien bringt Ford mit dem Focus Electric in den USA nun seinen ersten serienmäßigen Elektro-Pkw auf den Markt. Das Deutschlanddebüt des Null-Emissions-Fahrzeugs ist für Ende 2012 geplant.

Ford E-Bike Concept.

ampnet – 20. September 2011. Neben Weltpremieren wie der Studie Evos Concept, dem Focus ST Turnier und dem Fiesta ST Concept präsentiert Ford auf der IAA (- 25.9.2011) in Frankfurt auch ein Zweirad. Mit dem E-Bike Concept will der Autohersteller seine Elektrokompetenz demonstrieren. Eine Serienfertigung des Pedelecs ist aber nicht geplant.

Ford Transit Connect Electric.

ampnet – 7. September 2011. Ford und Peugeot sind für den Transit Connect Electric bzw. den 3008 Hybrid4 mit dem „Öko Globe 2011“ ausgezeichnet worden. Beide Modelle gewannen die Kategorie „Serienfahrzeug mit Nachhaltigkeitsfaktor“. Der Preis wurde in acht weiteren Kategorien vergeben, darunter auch für das Range-Extender-Konzept des Opel Ampera in der Kategorie „Nachhaltige Fahrzeugantriebe“.

Ford Transit Connect Electric.

ampnet – 15. Juni 2011. Das Autohaus Hugo Pfohe GmbH in Hamburg unterzeichnete jetzt als erster Ford-Händler in Deutschland einen Handels- und Servicevertrag mit dem US-amerikanischen Unternehmen Azure Dynamics. Damit ist das batterielektrisch betriebene leichte Nutzfahrzeug Ford Transit Connect Electric ab sofort in Deutschland bestellbar.

Ford Transit Connect Electric.

ampnet – 5. April 2011. Ford ist vom 4. bis zum 8. April auf der Hannover Messe vertreten: Zusammen mit der Rheinenergie AG, der Stadt Köln und der Universität Duisburg-Essen präsentiert der Automobilhersteller auf der Technologie-Ausstellung das Kölner Elektromobilitäts-Modellprojekt „colognE-mobil“. Mit dabei ist der jüngste Neuzugang der Kölner Elektro-Fahrzeugpalette – der Ford Transit Connect Electric.

Ford Transit Connect Electric.

ampnet – 22. März 2011. Die norwegische Post hat 20 Ford Transit Connect Electric bestellt. Dazu kommt die Option auf weitere Fahrzeuge des Typs. Der größte Arbeitgeber im Land hat sich zum Ziel gesetzt, seine CO2-Emissionen jährlich um 150 000 Tonnen zu reduzieren.

Ford C-Max Energi.

ampnet – 2. März 2011. Ford stellt auf dem Genfer Automobilsalon (Publikumstage: 3.-13.3.2011) erstmals einen Plug-in-Hybrid in Europa vor: den C-Max Energi. Er kommt zeitgleich mit dem ebenfalls neuen C-Max Hybrid 2013 auf den Markt. Er erlaubt bis zu einer Geschwindigkeit von 70 km/h rein elektrisches Fahren.

Ford Focus Electric.

ampnet – 2. März 2011. Der Ford Focus Electric feiert auf dem Auto-Salon in Genf seine Europapremiere. Der erste rein batterieelektrisch betriebene Pkw der Marke wird im Sommer 2012 auf den Markt kommen. Noch schweigt sich Ford über die zu erzielende Reichweite aus und belässt es bei dem Hinweis, dass sie „den täglichen Fahrgewohnheiten normaler Nutzer vollauf genügt“. Mit dem Elektro-Focus führt die Marke eine Reihe neuer Funktionen und Technologien ein, die dem Fahrer den Umgang mit dem alternativen Antrieb nochmals erleichtern sollen.

NRW-Verkehrsminister Harry Kurt Voigtsberger (links) hat gemeinsam mit Ford-Deutschlandchef Bernhard Mattes mit Inbetriebnahme des ersten Ford Transit Connect Electric einen weiteren Abschnitt des Feldversuches eingeleitet.

ampnet – 17. Februar 2011. Ein Jahr nach dem Beginn des Elektromobilitätsprojektes „colognE-mobil“ hat Nordrhein-Westfalens Wirtschafts- und Verkehrsminister Harry K. Voigtsberger gemeinsam mit Ford-Chef Bernhard Mattes mit dem symbolischen Aufladen des ersten Ford Transit Connect Electric einen weiteren Abschnitt des Feldversuchs eingeleitet. Die Lithiumionen-Batterien sind in den Unterboden integriert, wodurch Raumangebot und Ladevolumen des Kastenwagens erhalten bleiben.

Ford Focus Electric.

ampnet – 8. Januar 2011. Ford hat gestern im Vorfeld der Auto Show in Detroit (10. – 23.1.2011 ) den Ford Focus Electric präsentiert. Das Fahrzeug soll in der zweiten Jahreshälfte in Nordamerika eingeführt werden und kommt 2012 auch nach Europa. Mit technischen Einzelheiten hält sich Ford noch etwas zurück. So wird die Reichweite vorerst als ausreichend für die täglichen Fahrgewohnheiten „normaler US-amerikanischer und europäischer Nutzer“ angegeben. Sicher ist, dass der mit einem 1-Gang-Getriebe gekoppelte Elektromotor für eine Höchstgeschwindigkeit von 136 km/h ausgelegt ist.

Ford Transit Connect Electric.

ampnet – 15. Dezember 2010. Ford hat in den USA und in Großbritannien die ersten Transit Connect Electric an Kunden ausgeliefert. Der kompakte Elektrotransporter basiert auf dem Transit Connect und ist mit einem von Azure Dynamics patentierten Elektroantrieb ausgerüstet. Montiert wird das Modell in den USA beim Projektpartner AM General, der auf den Bau von Sonderfahrzeugen für den Nutzfahrzeug- und Militärbereich spezialisiert ist. Der Produktionsanlauf war im vierten Quartal dieses Jahres, die Serienfertigung soll im April 2011 starten. Im nächsten Jahr soll der Transit Connect Electric auch in Deutschland und anderen europäischen Ländern verfügbar sein.

In dieser Version geht der Ford Focus jetzt in den USA an den Start.

ampnet – 22. November 2010. Ford wird den Focus Electric Ende 2011 zunächst in 18 Großstädten der USA in den Handel bringen. Sie wurden nach der vorhandenen Infrastruktur und der Kooperation mit Stromversorgern ausgewählt. Im Jahr darauf soll der Elektro-Foucs auch in Deutschland angeboten werden. Das Elektrofahrzeug basiert auf der kommenden Focus-Generation, die Anfang 2011 in Nordamerika und im Frühjahr 2011 auch in Deutschland auf den Markt kommt.

Ford Transit Connect Electric.

ampnet – 21. September 2010. Ford zeigt auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (23.-30.9.2010) als Premiere die endgültige Europaversion des Transit Connect Electric. Der Lieferwagen hat eine Reichweite von rund 150 Kilometern. Ein Ladezyklus dauert zwischen sechs und acht Stunden. Der Transit Connect Electric soll noch in diesem Jahr in Nordamerika auf den Markt kommen und wird 2011 in Europa eingeführt.

Der neue Ford C-Max.

ampnet – 12. Mai 2010. Ford will 2013 den C-Max als Hybrid- und Plug-in-Hybrid in Europa auf dne Markt bringen. Gebuat werden die Fahrzeuge im spanischen Werk in Valencia (Spanien) gebaut. Der C-Max HEV (Hybrid Electric Vehicle) soll dabei wie der Opel Ampera über einen kleinen Verbrennungsmotor als Generator verfügen, der die Batterien für den Elektroantrieb nachlädt. Der C-Max PHEV (Plug-In Hybrid Electric Vehicle) kann hingegen an einer Standard-Steckdose seine Batterien aufladen und ist hauptsächlich für den Stadtverkehr gedacht.

Ford Transit Connect Electric.

ampnet – 10. Mai 2010. Ford bereitet die Markteinführung des Transit Connect Electric in Europa vor. Das Fahrzeug soll im Spätsommer 2011 in verschiedenen europäischen Märkten, darunter auch Deutschland, zur Verfügung stehen. Über den Vertrieb wurde ein entsprechendes Abkommen mit der US-amerikanischen Azure Dynamics Corporation geschlossen, die den Antrieb entwickelt hat. Der Transit Connect Electric wird außer dem traditionellen blauen Ford-Oval auch das Firmensignet von Azure tragen und ist bereits in den USA und in Kanada erhältlich.

Ford Transit Connect Electric.

ampnet – 26. April 2010. Ford wird 2011 mit dem Transit Connect Electric sein erstes Elektrofahrzeug in Deutschland auf den Markt bringen. Es ist bereits in den USA im Handel.2012 folgt dann als erster batteriebeelektrischer Pkw der Focus Electric, der auf der nächsten Modellgeneration der Baureihe basiert. Im Jahr 2013 wird Ford dann zwei komplett neue Modelle mit Benzin-Hybrid-Antrieb der nächsten Generation sowie einen Plug-in-Hybriden in Deutschland einführen.

ampnet – 2. März 2010. Ford will bis 2013 fünf Elektro-und Hybrid-Fahrzeuge in Europa auf den Markt bringen. Die Fahrzeuge zählen zum C-und CD-Segment sowie zu den leichten Nutzfahrzeugen. Dies gab das Unternehmen heute auf dem Genfer Automobilsalon bekannt. Die Offensive startet mit zwei rein elektrisch betriebenen Fahrzeugen, dem Ford Transit Connect Electric – der bereits im kommenden Jahr debütieren wird – sowie dem Ford Focus Electric, der 2012 folgt. 2013 führt Ford zwei Modelle mit Benzin-Hybrid-Antrieb der nächsten Generation sowie einen Plug-in-Hybriden ein.

Ford Transit Conect.

ampnet – 13. November 2009. Ford wird 2010 den batteriebetriebenen Transit Connect BEV in den USA auf den Markt bringen. Die Elektrovariante (BEV = Battery Electric Vehicle) des Lieferwagens wurde gemeinsam mit Azure Dynamics entwickelt. Das Unternehmen aus Oak Park in Michigan steuert seinen patentierten „Force Drive“-Elektro-Batterieantrieb mit Lithiumionen-Technik zum Projekt bei. Der Transit Connect BEV hat eine Reichweite von rund 130 Kilometern. Die Batterie stammt von Johnson Controls. Ab 2011 will Ford auch den Focus als Elektroauto anbieten.