Logo e-Medienportal.net

Mobilitätskonzepte

Opel Rocks-e.
Von Frank Wald

ampnet – 20. Oktober 2021. Die Rüsselsheimer haben aus dem Elektro-Zweisitzer Ami von Citroën einen Sustainable Urban Mobil gemacht, Preise sollen unter 10.000 Euro beginnen.

Volkswagen-Konzeptstudie „OnePod“.

ampnet – 16. Oktober 2021. Volkswagen Group Future Center Europe zeigt das selbstfahrende Konzeptfahrzeug für die Stadt. „One Pod“ als Beispiel für die individuelle Mobilität der Zukunft.

Der ADAC hat fünf dreirädrige Lastenräder mit drei verschiedenen Lenksystemen untersucht.

ampnet – 14. Oktober 2021. Gewinner sind die teuersten Modelle, Testverlierer mit mangelhaften Bremsen, Lenkverhalten gewöhnungsbedürftig, Kinderunfallschutz verbesserungswürdig.

VW ID Buzz AD Prototyp.

ampnet – 12. Oktober 2021. Volkswagen Nutzfahrzeuge und Moia zeigen beim ITS Weltkongress mit interaktiver Simulation, welchen Beitrag ein autonomer Sammel-Taxidienst leisten kann.

HEAT-Shuttle an der Elbphilharmonie.

ampnet – 11. Oktober 2021. Der vollautomatisiert fahrende Kleinbus der Gifhorner IAV GmbH hat seine Zuverlässigkeit in der Hamburger Hafen City demonstriert.

Zehn europäische Länder haben nicht mal eine Ladestation auf 100 km.

ampnet – 9. September 2021. Europäischer Automobilhersteller-Verband (ACEA) benennt Griechenland und Litauen als Schlusslichter. Größere Dichte an Ladesäulen nur in Mitteleuropa.

BMW i Vision Circular.

ampnet – 6. September 2021. Auf der Heimmesse präsentieren die Bayern ein Showcar aus komplett recycelten Materialien, bis 2030 Hälfte des Absatzes aus vollelektrischen Modellen.

VW ID 3.

ampnet – 1. September 2021. Zunächst nur ID 3 und ID 4 mit drei oder sechs Monaten Mindestlaufzeit ab 499 Euro, 800 Kilometer inklusive, auch Leasing und Verkauf gehen Ende 2021 online.

Hildegard Müller.

ampnet – 29. August 2021. Allensbach-Studie: Mehrheit ist offen für unterschiedliche Mobilitätsangebote – Auto spielt angesichts der Rahmenbedingungen eine zentrale Rolle.

Flixtrain hat seine Züge überarbeitet.

ampnet – 6. August 2021. Flixtrain erhöht Kapazität um bis zu 50 Prozent, größtes privates Fernzugnetz Deutschlands, überarbeitete Züge mit WiFi-Technik und kostenlosem Entertainment.

Energy Observer mit Brennstoffzellenantrieb aus Toyota Mirai.

ampnet – 11. April 2021. Wasserstoffbetriebenes Schiff von Energy Observer Developments nutzt bereits seit 2020 Brennstoffzellen-Antriebssystem des Mirai, weitere Entwicklungen folgten.

 Renaults "Software République".

ampnet – 9. April 2021. Gemeinsam mit Unternehmen Atos, Dassault Systèmes, STMicroelectronics und Thales sollen Lösungen für nachhaltige Mobilität entwickelt und vermarktet werden.

Oberleitung-Versuchsstrecke von Siemens für Hybrid-Lkw auf der A 5 bei Frankfurt.
Von Michael Kirchberger, cen

ampnet – 31. März 2021. Lastwagen verursachen ein Drittel aller Verkehrsemissionen in Deutschland. Elektrifizierte Fernstraßen könnten helfen, die gesteckten Klimaziele zu erreichen.

Lasten-Pedelec Pick-up von Bio-Hybrid.

ampnet – 12. März 2021. Cargo-Variante des Nürnberger Start-ups kann online bestellt werden, Preis ab 11.390 Euro, Versionen für Handwerker und Lieferdienste sollen folgen.

Bei einem normalen E-Bike ist das zulässige Gesamtgewicht schnell übertroffen.

ampnet – 17. Februar 2021. Mit 120 Kilogramm kommen normale Modelle schnell an Belastungsgrenze. Sogenannte Plus- und Midtails-Modelle schaffen Freiraum für Gepäck- und Kindersitz.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 7. Oktober 2020. Mit dem Deutschen Mobilitätspreis werden zehn von 309 eingesendeten Mobilitätsprojekten geehrt. Der Preis wurde zum fünften Mal vergeben.

Geben die Gründung der Mobilitätsmarke Mó bekannt (von links): Seat-Vorstand Wayne Griffiths, Barcelonas Bürgermeisterin Ada Colau, Seat-Vorstandsvorsitzender Carsten Isensee, Àngels Chacón (katalonische Ministerin für Unternehmen und Wissen) und Mó-Chef Lucas Casasnovas, alle mit Mund-Nasenschutz wegen der Corona-Pandemie.

ampnet – 17. Juni 2020. Der spanische Hersteller hat zwei Zweiräder für den urbanen Verkehr entwickelt. Es handelt sich um einen elektrischen Kickscooter und einen E-Motorroller.

ADAC-Test E-Scooter (2020).

ampnet – 16. Juni 2020. Der ADAC hat neun Modelle getestet. Der beste Roller kommt aus dem mittleren Preissegment. Gleiches gilt für den Preis-Leistungssieger.

Tern GSD.
Von Walther Wuttke, cen

ampnet – 25. Mai 2020. Die Novelle der Straßenverkehrsordnung erlaubt auf dem Fahrrad nun auch den Transport von Personen oberhalb des Kindesalters. Tern zeigt, wie es geht.

Nissan Leaf.

ampnet – 27. Januar 2020. Der Vermittlungsdienst hat 2000 Nissan Leaf bestellt. Die vollelektrischen Fahrzeuge werden allen Uber-Fahrern im Großraum London angeboten.

Infografik Europa-Expansion von We-Share.

ampnet – 23. Januar 2020. Der Carsharing-Service von VW und Skoda wird 2020 in sieben weitere Städte in Deutschland und dem europäischen Ausland expandieren.

Senkrechtstarter von Toyota.

ampnet – 20. Januar 2020. Der japanische Automobilhersteller investiert 394 Millionen US-Dollar in den Elektro-Flugzeugbauer Joby und will dessen Produktion massentauglich machen.

BMW C Evolution.

ampnet – 12. Dezember 2019. Der bayerische Hersteller wird E-Scooter vom Typ C Evolution zusammen mit Cooltra in Barcelona als Sharing-Fahrzeuge anbieten, die per App gebucht werden.

Visionäre Tage: Hackathon-Tag im FCA Heritage Hub.

ampnet – 4. Dezember 2019. Fiat Chrysler Automobiles (FCA) war Gastgeber des „e-Mobility Hack Day" im Turiner Oldtimer-Zentrum des Unternehmens.

E-Scooter-Sharing "Be Rider".

ampnet – 3. September 2019. Der tschechische Hersteller bietet in Prag einen Ride-Sharing-Service mit E-Scootern an. Der Service läuft über eine kostenlose App.

Audi e-Tron Scooter.

ampnet – 5. August 2019. Audi plant für Ende 2020 die Markteinführung eines Elektro-Tretrollers. Der e-Tron Scooter fällt allerdings etwas anders aus als die aktuellen Modelle anderer Hersteller. Der E-Scooter aus Ingolstadt lehnt sich konzeptionell an ein Skateboard an. Statt zwei gibt es vier Räder. Dadurch hat der Fahrer eine Hand frei, kann Handzeichen geben und sich besser umsehen. Gelenkt wird überwiegend durch Gewichtsverlagerung. Das zwölf Kilogramm schwere Fahrzeug lässt sich für die Mitnahme in Bahn, Bus oder Auto zusammenklappen sowie als „Trolley“ ziehen.

Übersicht Innovativste Hersteller 2019.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 19. Juli 2019. Das Center of Automotive Management (CAM) in Bergisch Gladbach bewertet seit 2005 die Innovationen globaler Automobilhersteller. Für das Jahr 2018/19 wurden insgesamt 1329 Produktneuerungen von 30 internationalen Automobilkonzernen mit rund 90 Marken untersucht. Die innovationsstärksten Leistungen zeichnete jetzt das CAM gemeinsam mit der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC Deutschland in Frankfurt am Main aus.

Mercedes-Benz Experimental-Sicherheitsfahrzeug ESF 2019.

ampnet – 11. Juni 2019. Mercedes-Benz stellt auf der Konferenz für Automobilsicherheit in Eindhoven (bis 13. Juni) das neue Experimental-Sicherheits-Fahrzeug ESF 2019 vor. Es fasst mehr als ein Dutzend wegweisende Innovationen auf dem Gebiet der Sicherheit zusammen. Das ESF 2019 basiert auf dem neuen Mercedes-Benz GLE, fährt in vielen Situationen vollautomatisiert und hat einen Plug-in-Hybrid-Antrieb. Der breiten Öffentlichkeit zeigt sich das ESF 2019 auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt (12. - 22. September).

Citroen 19_19-Concept.

ampnet – 20. Mai 2019. Mit dem „19_19“-Concept präsentiert Citroën jetzt auf der Technologiemesse „VivaTech“ in Paris die Vision der Marke Citroën eines autonom fahrenden Fahrzeugs für die Langstrecke mit großem Reisekomfort. Das batterieelektrisch angetriebene Fahrzeug soll eine Reichweite von 800 Kilometern ermöglichen und dank einer aktiven Steuerung der Fahrfunktionen ungewöhnlichen Komfort à la Citroen ermöglichen.

Bosch: Serienfertigung der Brennstoffzelle.
Von Hans-Robert Richarz, cen

ampnet – 9. Mai 2019. Die Prognose, die Nikolas Iwan von H2 Mobility Deutschland auf der Hannover Messe Anfang April wagte, klang düster. "Wir geraten in Gefahr, in fünf Jahren bei der Brennstoffzelle genau da zu stehen, wo wir uns heute mit der Batterie befinden. Dann laufen wir nämlich in Bezug auf die wesentlichen Komponenten den Asiaten hinterher."

Konzept Rover-Mondfahrzeug mit Brennstoffzellenantrieb der Weltraumagentur JAXA und Toyota.

ampnet – 14. März 2019. Toyota prüft derzeit Möglichkeiten einer Zusammenarbeit mit der japanische Weltraumagentur JAXA (Japan Aerospace Exploration Agency) in der internationalen Weltraumforschung. Im ersten Schritt sei ein bemanntes Brennstoffzellenfahrzeug für die Erkundung fremder Planeten geplant. Seit Mai 2018 arbeitet Toyota mit der JAXA an einer entsprechenden Rover-Studie mit Druckkabine.

Innogy-Schnellladestation.

ampnet – 12. März 2019. Anfang April startet Innogy Polska das größte e-Carsharing-Angebot in Polen. Innerhalb weniger Wochen werden Warschauer Bürger dann 500 elektrisch betriebene BMW i3 nutzen können. Derzeit betreibt Innogy Polska rund 30 Ladepunkte in der polnischen Hauptstadt, Anfang April sollen 30 weitere Schnellladestationen aus dem e-Carsharing-Service dazu kommen.

Skoda-Vorstandsvorsitzender Bernhard Maier fährt beim Genfer Automobilsalon mit dem Zweiradkonzept Klement auf die Bühne.

ampnet – 5. März 2019. Zum Auftakt des Genfer Automobilsalons (bis 17. März) stellte der tschechischen Automobilhersteller Skoda mehrere neue Fahrzeuge vor. Im Mittelpunkt standen die Weltpremieren des Skoda Kamiq sowie der rein elektrischen Crossover-Coupéstudie Škoda Vision iV. Zudem präsentierten die Tschechen den neuen Scala. Als Mobilitätslösung für die Stadt wurde das rein elektrische Zweiradkonzept Klement vorgestellt. (ampnet/deg)

Hyundai Ionic Mobile Charger des ADAC.

ampnet – 27. Februar 2019. ADAC Service sammelt im Rahmen eines Pilotprojekts Erfahrungen beim mobilen Laden. Hierzu setzt sie je ein Elektrofahrzeug von Hyundai in Duisburg und Hamburg ein. Die Fahrzeuge erbringen Ladehilfe für andere Elektroautos. Der neue Service für havarierte Stromautos richtet sich nicht exklusiv an ADAC-Mitglieder, sondern ist eine lokal begrenzte Assistance-Dienstleistung im Auftrag der Hersteller.

Schaeffler Bio-Hybrid.

ampnet – 11. Dezember 2018. Die Schaeffler Bio-Hybrid GmbH präsentiert auf der CES in Las Vegas (8. bis 11. Januar 2019) einen seriennahen Bio-Hybrid. Das elektrisch unterstützte Fahrzeug wird in den Varianten Cargo und Passenger gezeigt. Die Varianten Cargo und Passenger vereint dieselbe modulare Plattform. Dach und Windschutzscheibe machen das Fahrzeug witterungsunabhängig und somit ganzjahrestauglich. Es ist kaum breiter als ein normales Fahrrad und kann auch auf Radwegen fahren.

Scania R450 Hybrid mit Pantograf.

ampnet – 10. Dezember 2018. Scania wird alle Fahrzeuge für die drei E-Highway-Praxistests in Deutschland bereitstellen, die für nächstes Jahr geplant sind. Die Entscheidung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) fiel im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung. Die erste Teststrecke umfasst die Autobahn A5 in Hessen, auf der die 5 Kilometer lange Infrastruktur der E-Autobahn mit Oberleitungen für die Stromversorgung bereits fertiggestellt wurde.

Mercedes-Benz Citaro Hybrid.

ampnet – 28. November 2018. Mercedes-Benz liefert bereits weit über 200 Fahrzeuge der Hybridversion des Stadtbusses Citaro aus. Allein im November haben der Bielefelder ÖPNV 22 Citaro Hybrid, die Stadt Hildesheim acht und die SWK mobil aus Krefeld zehn Hybridfahrzeuge erhalten. Das Nahverkehrsunternehmen Stadtbus Gütersloh startet mit zwei und die SSB aus Stuttgart mit 14 Hybridbussen. Mit dem Einsatz eines Hybridfahrzeugs für die Linien der Gemeinde Bad Urach setzt das Ehinger Omnibusunternehmen Bottenschein ein Zeichen in Richtung E-Mobilität.

Hermes-Bote auf Armadillo Cargobike mit Greenpack-Akku.

ampnet – 12. Oktober 2018. Nachdem das Berliner Startup Greenpack in der vorletzten Woche mit seinem Pilotprojekt den Feldtest seines Battery Sharing Systems gestartet hat, steigt der Logistik-Konzern Hermes als Nutzer des Systems ein. Greenpack und Hermes haben bereits eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet. Hermes will bis zum Jahr 2025 emissionsfrei in den 80 größten deutschen Innenstädten zustellen.

Ladestecker eines Elektroautos.

ampnet – 9. Oktober 2018. Gemeinsam mit der Rewe-Tochter Toom wird das Unternehmen den Service testen. In fünf ausgewählten Märkten können Kunden ab Dezember 2018 Elektro-Transporter direkt beim Einkauf mit nur wenigen Klicks auf dem Smartphone buchen. Zunächst werden Baumärkte in Berlin, Frankfurt, Leipzig, Troisdorf und Freiburg den Dienst anbieten. Nutzer zahlen eine Stundenpauschale, in der Kilometer und das Stromtanken inkludiert sind. (ampnet/deg)

Volvo Autonomous Bus.

ampnet – 4. Juli 2018. Volvo hat beim Volvo Ocean Race in Göteborg im Rahmen des ElectriCity-Projekts seinen autonomen Omnibus vorgestellt. Der Prototyp basiert auf dem in Serienproduktion hergestellten vollelektrischen Stadtbus von Volvo. Er wurde für den autonomen Betrieb modifiziert. Der autonome, 12 Meter lange Omnibus ist für eine sanfte Fahrweise konstruiert, sodass der Fahrbetrieb möglichst energiesparend, umweltfreundlich und wirtschaftlich erfolgen soll. Um einen bequemen Ein- und Ausstieg für die Passagiere zu gewährleisten, hält der Bus an den Bushaltestellen immer genau an der gleichen Stelle.

Toyota e-Palette.

ampnet – 9. Januar 2018. Toyota zeigt auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas (–12.1.2018) sein Konzeptfahrzeug e-Palette. Das Elektroauto ist nicht nur vollautonom unterwegs, sondern lässt sich skalierbar an verschiedene Einsatzbereiche anpassen. Die kastenförmige Studie ist Teil einer neuen Geschäftsallianz für Mobilitätsdienste, an der sich verschiedene Unternehmen wie Amazon, Pizza Hut und Uber beteiligen. Die Partnerunternehmen können dank der offenen Software-Plattform auf Wunsch ihr eigenes autonomes Fahrsystem und Fahrzeugmanagement installieren.