Logo e-Medienportal.net

VW gibt „We Share“ ab

Der VW-Konzern ist eine Partnerschaft mit dem Carsharinganbieter Miles Mobility eingegangen. Dieser übernimmt von Volkswagen Pkw die Urban Mobility International GmbH und damit den Carsharingdienst „We Share“. Miles Mobilty wird das Angebot in sein Geschäft integrieren. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Teil der Kooperation ist die Bestellung von mehr als 10.000 Elektrofahrzeugen der Konzernmarken Audi, Cupra, Seat und VW, die ab kommendem Jahr ausgeliefert werden.

Miles Mobility ist aktuell in Berlin, Bonn, Düsseldorf, Duisburg, Hamburg, Köln, München und Potsdam aktiv. Im Herbst sind die belgischen Standorte Brüssel und Gent hinzugekommen. We Share betreibt derzeit rund 2000 Volkswagen ID 3 und ID 4 in Berlin und Hamburg und kommt auf mehr als 200.000 Nutzer. Die Miles-Flotte besteht momentan aus über 9000 Fahrzeugen, von denen rund 70 Prozent aus dem VW-Konzern stammen. (aum)

Weiterführende Links:

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
VW ID 3 von „We Share“ in Hamburg.

VW ID 3 von „We Share“ in Hamburg.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Volkswagen

Download:


VW ID 3 von „We Share“ in Hamburg.

VW ID 3 von „We Share“ in Hamburg.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Volkswagen

Download: