Logo e-Medienportal.net

Paris 2022: Ego präsentiert zwei neue Modelle

Der deutsche Elektrofahrzeughersteller „Next.e.GO Mobile SE“ wird auf der Pariser Motor Show vom 17. bis 23. Oktober seine Fahrzeuge „e.wave X“ und den Stadtlieferwagen „e.Xpress“ vorstellen. Die Pariser Autoausstellung „Mondial de l‘Auto“ war vor Corona einer der wichtigsten Termine der Automobilindustrie. Dieses Jahr ringt die Messe mit dem Motto „Revolution is on“ um die alte Bedeutung. Unkonventionelle Elektroautos wie die von e.GO kommen da gerade recht.

Das Leitprinzip von Ego ist es, einfache und praktische Fahrzeuge für jeden herzustellen. Die Kombination eines Aluminium-Rahmens mit einer Polymer-Außenhaut sorgt für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Gewicht, Haltbarkeit und Korrosionsbeständigkeit, während die flexible und austauschbare Batterie den Fahrern in der Stadt ein sicheres Gefühl gibt.

Der E-Wave X wurde bewusst speziell für das urbane Umfeld konzipiert. Mit optimalen Abmessungen für einen Viersitzer, einer intelligenten und flexiblen Batterielösung, einem breiten digitalen Display und einem Exterieur aus Polymer erfüllt er Bedürfnisse besonders der Städter. Auch der E-Xpress wurde für das urbane Umfeld entwickelt als emissionsfreies Transportfahrzeugen für die letzte Meile. (aum)

Weiterführende Links: e.GO-Presse

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Ego E-Wave X.

Ego E-Wave X.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Ego

Download:


Ego E-Xpress.

Ego E-Xpress.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Ego

Download: